Monatsziele – jeden Monat etwas neues Lernen

Ohne es zu benennen habe ich schon im letzten Jahr versucht immer wieder etwas neues zu lernen oder jeden Monat etwas zu verändern. Für dieses Jahr habe ich mir nun vorgenommen das weniger spontan zu machen.

Die Idee habe ich von einer guten Freundin übernommen, die dies bereits seit Jahren macht, damit sie nicht irgendwann einrostet. Von einrosten würde bei einem jungen Menschen wohl kaum jemand sprechen, doch ich finde die Idee trotzdem gut und werde sie dieses Jahr nun ausprobieren.

Ich werde das in zwei Bereiche einteilen: sportliches und anderes. Über das Jahr hinweg will ich mir immer wieder neue sportliche Ziele setzen oder meinen Sportalltag erweitern. Unter sonstiges kann alles mögliches fallen, für’s erste schweben in meinem Kopf solche Dinge wie „eine App programmieren“ oder etwas Löten.

Mit dem ersten „Ziel“ oder Verändern habe ich bereits begonnen, für diesen und die folgenden Monate werde ich mein Sportprogramm erweitern. Zusätzlich zum Joggen am Montag und Donnerstag morgen werde ich an den verbleibenden Tagen ein paar andere Übungen machen. Fürs erste sollen es Di, Mi und Fr ein paar Liegestützen und Sit-ups sein. Wenn ich mich dazu aufraffen kann, dann werde ich Samstag auch immer 2-3 Klimmzüge probieren. (Sonntag wird immer Ruhetag bleiben)

Ich notiere hier auch gleich mal ein paar weitere Gedanken, die ich hoffentlich im Laufe des Jahres noch angehen werde:
– eine App programmieren
– Löten (irgendwas cooles mit LEDs zum an die Wand hängen)
– ab Frühling irgendwann 2x die Woche abends Skaten (wenn es das Wetter erlaubt)
– Mich mit Cosplay auseinandersetzen und eine erste eigene Waffe bauen
– Ausziehen (ich zähle das einfach mal als Achievement)
– Gamingzimmer cool gestalten (nach dem Ausziehen, dies könnte ein mehrmonatiger Prozess werden, mit mehreren kleinen monatlichen Zielen)

Soweit so gut, mal schauen was daraus wird 🙂

Ein Gedanke zu „Monatsziele – jeden Monat etwas neues Lernen

Schreibe einen Kommentar