What is love?

Liebe ist kurz gesagt das was ich für dich empfinde. Ich wusste es schon vor deinem Geburtstag als ich den letzten Blog dieser Art schrieb. Ich wusste es schon bevor wir uns am Tag nach deinem Geburtstag im Bett geküsst haben. Mir war es schon viel länger unterbewusst klar, doch erst war es nur ein schwaches Untergefühl, das ich nicht bewusst wahrgenommen habe. Erst habe ich sogar noch nach dem Kuss weitergedacht, dass es das vielleicht wirklich noch nicht wäre, aber ich bin mir in letzter Zeit immer mehr darüber klar geworden. Bevor ich vor einer Woche zu dir gefahren bin, war es mir schon bewusst. Ich habe in einer Nacht länger über dich nachgedacht und bemerkt wie man ganzer Bauch bebt, nicht von Außen, sondern von Innen. Oft spricht man von “Schmetterlingen im Bauch”, in diesem Moment hätte ich es nicht anders nennen können, wobei ich eher sagen würden “Tausenden Schmetterlingen im Bauch”, denn meine Bauchgegend vibrierte von innenheraus öfter wie der schnellste Beat, aber nur ganz zart. Ich legte aus Verwirrung meine Hand auf den Bauch um zu sehen was da eigentlich los ist, doch es war nichts, meine Hand nahm keinerlei Vibration wahr. Nach längerem nachdenken kam für mich letztendlich nur eine Erklärung in Frage, eine irrationale vielleicht, aber eine Antwort: Liebe.

Ich habe schon immer gesagt das Liebe einmal irrational sein wird und komischerweiße ist jetzt auch so. Wenn ich länger darüber nachdenke das ich sie liebe, spüre ich es wieder, diese Vibration im Mageninneren, mein ganzer Körper beginnt zu zittern wenn ich an sie im Zusammenhang mit Liebe denke. Sie ist einfach genau das was ich mir immer gewünscht habe, sie ist so spontan, so unberechenbar wie ich mir immer eine Freundin gewünscht habe. Ich kann nur eines sagen: Ich liebe sie und ich denke sie liebt mich auch, doch wir wissen beide das es dafür im Moment noch zu früh sein könnte, deswegen sagen wir immer nur das wir den anderen “lieb haben”, oft in so vielen Worten das wir beide eigentlich genau wissen, dass wir sagen wollen “ich liebe dich”, doch es halt trotzdem noch lassen. Ich hoffe wenn du dies ließt, gelten diese Worte für uns beide immer noch.

Ich überlege schon lange wie ich es dir sagen soll oder vor allem wenn ich es dir sagen soll. Unser Kennenlerntag war am Tag vor meinem Geburtstag, unser erster Kuss war am Tag nach deinem Geburtstag. Unser Beziehungsbeginn sollte auch an einem besonderen Tag sein, oder wir werden im Nachhinein einfach den Start der Beziehung auf den ersten Kuss festlegen, dann könnte der dritte besondere Tag irgendwann einmal unsere Hochzeit sein. Ich lege eigentlich nicht viel wert auf solche Tage, deswegen finde ich es leicht ironisch das die ersten beiden ‘wichtigen’ Ereignisse auf besondere Tage gefallen sind. Daher überlege ich nun schon lange ob ich ein besonderes Datum dazu auserküren soll, an dem ich ihr sage das ich sie liebe. Ich hoffe das wir, wenn du das hier irgendwann lesen wirst, einen Tag gefunden haben der gut ist oder einfach der Tag dadurch eben gut wird. Vermutlich mache ich mir eh einfach viel zu viele Gedanken darüber, auch wenn sie definitiv jeden davon wert ist, da sie mich hoffentlich bis an mein Lebensende begleiten wird. Ich bin mir mittlerweile so sicher, dass sie die Richtige ist die mich bis an mein Lebensende begleiten wird, dass ich mir rießige Sorgen mache falls es nicht so sein sollten. Ich passe einfach so schlecht in die Gesellschaft das ich keine große Hoffnung habe, dass ich nach ihr, je wieder eine Freundin finden werde die ich wirklich liebe, die zugleich so nahe der Perfektion kommt, das es schon fast unmöglich ist.

Ich weiß einfach nicht was ich ohne dich einmal machen werde.

Thunny – 25.1.2016

Ein Gedanke zu „What is love?

Schreibe einen Kommentar