Idee der Unerreichbarkeit – 2 [Follow up]

Mittlerweile ist es fast drei Monate her seitdem ich an den Wochenenden mein Handy komplett ausschalte und … es fühlt sich gut an.

Bis auf ein Wochenende, wo ich mal für ein paar Stunden online war (wegen einem Projekt), habe ich es auch konsequent durchgezogen. Ich dachte anfangs auch ich würde es mehr vermissen, allerdings ist dem nicht wirklich so. Die Ruhe, die Sorglosigkeit und der zusätzliche Schlaf sind es einfach wert. Am liebsten würde ich das vermutlich auch unter der Woche machen, allerdings gibt es dort zu viele Faktoren, die mobiles Internet erfordern. Und doch kann ich sagen, dass ich auch unter der Woche weniger am Handy rumhänge und mehr darauf verzichte. Sollte es sowas wie Seelenheil geben, so bin ich diesem ein Stück näher gekommen.

„Manchmal ist weniger mehr“

 

[Folgebeitrag zu Link]

Schreibe einen Kommentar